Prüfung von Abrechnungen

79,00 169,00  inkl. MwSt.

Prüfung Ihrer Abrechnungen durch einen unabhängigen Experten

Profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung und Expertise in der detaillierten Prüfung von Heiz- und Betriebskostenabrechnungen.

Ich biete Ihnen eine umfassende Analyse für sämtliche Abrechnungsarten, die sowohl kaufmännische als auch technische Komponenten umfasst.

Persönliche und maßgeschneiderte Beratung

Im Gegensatz zu automatisierten Online-Diensten biete ich individuelle Analysen und echte Beratung, angepasst an Ihre spezifischen Bedürfnisse.

Tiefgehende und detaillierte Prüfung

Mit fundiertem Wissen und Erfahrung erkenne ich auch die kleinsten Fehler und Unstimmigkeiten in Ihren Abrechnungen.

Technische Expertise

Zusätzlich zur kaufmännischen Überprüfung beurteile ich auch die technischen Grundlagen und Messdaten.

Effiziente Kommunikation

Ich unterstütze die Kommunikation zwischen Mietern, Vermietern und Dienstleistern, um Missverständnisse zu vermeiden und Lösungen schneller zu erreichen.

Kostenersparnis

Durch präzise Analysen und Empfehlungen helfe ich Ihnen, unnötige Maßnahmen zu vermeiden und Kosten zu sparen.

Unabhängigkeit

Als unabhängiger Sachverständiger garantiere ich eine neutrale und objektive Prüfung Ihrer Abrechnungen, frei von Interessenkonflikten.

vollwertiges Gutachten - kein einfacher Prüfbericht

Durch meine jahrelange Erfahrung vor Gericht weiß ich genau, welche Anforderungen an Prüfberichte gestellt werden, damit diese als Beweismittel in einem Rechtsstreit genutzt werden können.

}
Fristen und Zeiträume

– Abrechnungszeitraum
– Nutzungszeitraum
– Abrechnungsfrist
– Einwendungsfrist

Formale Anforderungen

Korrekte Darstellung und Nachvollziehbarkeit der Kosten, Umlageschlüssel, Verteilungsmaßstäbe, Adressdaten uvm.

Inhaltliche Richtigkeit

– Umlagefähigkeit von Kosten
– Eignung von Umlageschlüsseln und Verteilungsmaßstäben
– rechnerische Richtigkeit

R
echte Verbrauchsanalyse

Ich biete eine präzise, umfassende Prüfung und Bewertung des Wärme- und Wasserverbrauchs, einschließlich der Umrechnung von Verbrauchswerten elektronischer Heizkostenverteiler in kWh.

Betriebskostenabrechnung

  • entspricht die Abrechnung den formalen Anforderungen?
  • wurden die geltenden Fristen eingehalten?
  • wurden nur umlagefähige Kosten verteilt?
  • wurden die richtigen Umlageschlüssel angewendet?
  • sind die in Ansatz gebrachten Betriebskosten der Höhe nach plausibel?
  • liegen rechnerische Fehler vor?

Heizkostenabrechnung

  • entspricht die Abrechnung den formalen Anforderungen?
  • wurden die geltenden Fristen eingehalten?
  • wurden nur umlagefähige Kosten verteilt?
  • wurden die richtigen Verteilungsmaßstäbe und Umlageschlüssel angewendet?
  • sind die in Ansatz gebrachten Kosten der Höhe nach plausibel? (Brennstoffkosten, Nebenkosten der Heizanlage, Abrechnungskosten, Mietgebühren für Zähler etc.)
  • liegen rechnerische Fehler vor?

 

  • bei elektronischen Heizkostenverteilern: Umrechnung der Verbrauchseinheiten (VE) in kWh
  • Berechnung des flächenbezogenen Wärmeverbrauchs
  • Bewertung des abgerechneten Wärme- und Wasserverbrauchs
  • liegen Anzeichen für Messfehler, Rohrwärmeverluste oder eine fehlerhafte Vorverteilung (bei Nutzergruppen) vor?
  • liegen Anzeichen dafür vor, dass bestimmte Kostenarten nicht den richtigen Kosten- und/oder Nutzergruppen zugeordnet wurden?